Im Dialog

 
 

Bei unserer Beratung zur Gestaltung von Therapiegärten, Seniorengärten und Sinnesgärten steht die Auseinandersetzung mit dem Krankheitsbild der Bewohner und den jeweiligen Therapieformen der Einrichtung im Vordergrund. Das Gespräch mit allen Beteiligten der Einrichtung, einschließlich der Nutzer, ist hierbei ein wesentlicher Bestandteil der Planung, denn nur so entfalten die Außenräume ihre volle Wirksamkeit.

Zur Konzeptfindung, einer abschnittsweisen Planung oder falls Ihnen nur wenige Mittel zur Verfügung stehen, kann ein Beratungstag als Initialanreiz sehr hilfreich sein. Auch mit geringen Mitteln oder in Eigenleistung lassen sich viele Prozesse in Gang setzen.

 

Wir beraten Sie gern.